Hostal Pakay

Gästehaus Pakay

Unser Hostel am Rande von Tena verbindet die leichte Erreichbarkeit der Stadt mit der „Urwaldromantik“ regionaltypischer Architektur und ruhiger Lage bei großzügigen Platzverhältnissen. Das oberhalb des Stadtgebiets gelegene über zwei Hektar große Grundstück bietet einen herrlichen Ausblick über die Stadt Tena, auf die nahen Andenausläufer, das Llanganates-Gebirge, und bei guter Sicht sogar bis zu den Vulkanen Altar und Sangay.

Lauschig in üppige Tropenvegetation eingebettet, liebevoll und individuell mit Holz, Bambus, Ziegel und „paja toquilla“ (Palmblatt) gestaltet, mit Bewirtung auf der großzügigen Veranda und einem Balkon mit Hängematten zum Ausspannen verfügt unser Hostel über ein uriges Dachkammerzimmer, zwei Mehrbettzimmer und drei weitere Doppel-/Dreibettzimmer in einem seperaten Häuschen. Durch ökologisch konsequente Ausstattung mit hygienischen Trocken-Trenntoiletten sowie seiner ganz  persönlichen und familiären Atmosphäre stellt unser Haus eine Besonderheit unter den Unterkünften nicht nur in Tena, sondern in ganz Ecuador dar.

Übernachtungspreise inklusive großem Frühstück (Kaffee, Tee, Saft, Obstsalat, Müsli, hausgemachte Marmelade und tagesweise wechselnd Pfannkuchen, Toast mit Omelette, gebratene Yuca mit Rühr- oder Spiegelei, Tortillas de Yuca):

Alle Preise gelten pro Person und inklusive Frühstück.

Preise 2018:

Doppelzimmer mit eigenem Bad                                         USD 18

Einzelzimmer mit eigenem Bad                                           USD 28

Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad                                 USD 24

Doppel- oder Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad     USD 16

Dreibettzimmer mit eigenem Bad                                        USD 17

Schlafsaal                                                                                   USD 14

Doppelzimmer

Doppelzimmer

Schlafsaal

Schlafsaal

Unser Gästehaus ist mit Wifi ausgestattet, das Ihnen kostenlos zur Verfügung steht.

Veranda

Veranda

Auf Wunsch servieren wir auf unserer Veranda gerne auch verschiedene Gerichte zum Abendessen (4,50-7,50USD). Ob herzhaft oder leicht, selbst kreiert oder traditionell,  legen wir  großen Wert auf regionale Herkunft und umwelt-schonende Erzeugung der Zutaten. Neben vegetarischen Gerichten bieten wir auch solche mit lokal produziertem Fisch und Geflügel an.

Dschungel-Ambiente

Mit Vergnügen machen wir Sie auf unserer kleinen Finca bei Maniok-, Bananen-, Kakao- und Grapefruiternte (u.v.m.) mit der Landwirtschaft des Oriente vertraut, und auch manch natürliche Dynamik der Regenwaldvegetation lässt sich direkt vor unserer Tür beobachten und erklären.

Bei der Vogelbeobachtung von Veranda oder Balkon lassen Tangaren, Kassiken, verschiedene Kolibris und viele andere Arten nicht lange auf sich warten.

Kolibri beim Anflug einer Musa-Blüte

Ökologische Trockentoiletten

Welcher Besucher des ecuadorianischen Oriente sieht sich nicht durch die Schönheit der amazonischen Flusslandschaften fasziniert – und möchte zu dessen Schutz aktiv beitragen!? Bei einem Aufenthalt im Gästehaus Pakay haben Sie Gelegenheit dazu – bei der Nutzung unserer ökologischen Trockentoiletten!